>WEIN & more<  Niederbayern´s größte  WEINMESSE

Eine genussvolle Entdeckungsreise in die Welt der edlen Tropfen mit über 400 verschiedenen Weinen.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit exklusiven Genüssen.

Genießen Sie deutsche und internationale Weine und Spezialitäten.

 

Wir schenken Ihnen wieder "reinen Wein" ein bei der 6. Weinmesse in Landshut!

Wein-Erlebnis-Messe
Wein-Erlebnis-Messe 
Wein-Erlebnis-Messe

Nächster Termin:

Samstag, 04. April 2020 von 14 - 20 Uhr
Sonntag, 05. April 2020 von 13 - 18 Uhr  

Bei der WEIN & more gibt es viel zu entdecken: Wein, Sekt, ökologisch angebaute Tropfen, Secco, Süßweine, Destillate, Essig, Öl und andere Delikatessen. Die lukullischen Genüsse, wie Kürbiskernprodukte und viele weitere landestypische Gaumenfreuden runden die Messe ab.

Mit dem Eintrittspreis von nur 5 Euro pro Person haben Sie überall die Möglichkeit, kostenlos die Produkte der Weinbauern / Händler zu probieren bzw. zu vergleichen und direkt beim Erzeuger einzukaufen.

Auch diesmal laden wir die Besucher zur einer exklusiven Weinführung mit Weinexpertin Daniela Dünckelmeyer (WSET Level 3, Weine) ein und führen Sie quer durch die Messe. Hier erfahren Sie die Herkunft und die Besonderheiten der Weine, welche Noten man herausschmecken kann, welcher Wein zu welchem Essen passt und vieles mehr. 

Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen und findet am Samstag und am Sonntag jeweils um 15 Uhr statt, eine Anmeldung ist nur vor Ort möglich (Teilnehmerzahl begrenzt).

Hier treffen sich Weinkenner und Gourmets, um nach fachkundiger und persönlicher Beratung durch den Winzer bzw. den Händler, zu günstigen Messekonditionen den Weinkeller zu füllen. 

Bushaltestelle Ländtorplatz  z.B. mit Linie X10,1,2,4,5,10,101,102,104.
Genügend Parkplätze gibt es auch in unmittelbarer Nähe der Bernlochner Säle.

Pressebericht von der AZ Landshut

 

PDF Standeinteilung
PDF Flyer Landshut
pdf1 Ausstellerverzeichnis
pdf1 Anfahrtskizze
 
     

 Info zu den Bernlochner Sälen finden Sie hier.


Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Ihr Jakob Karrer
Organisation und Messeleitung